K Active Tape

 

Schnelle Schmerzlinderung und mehr Mobilität durch Aktivierung der Körpereigenen Leistungs- und Heilprozesse.

 

Anwendungsgebiete sind u.a.:

 

  • Bewegungseinschränkungen
  • Arthrose
  • Bandscheibenprobleme
  • Ischialgien
  • Haltungsschwächen
  • Sportverletzungen
  • Epicondylitis u.v.m.

 

Die K-Active Therapie fällt zurzeit nicht unter die Verordnungsfähigen Leistungen und muss somit vom Patienten selbst getragen werden. Die Kosten variieren je nach zeitlichem Aufwand und Menge des Materials.